Yoga und unsere Schule

Seit über 14 Jahren sind die wöchentlichen Yogastunden für unsere SchüerInnen eine Quelle des Auftankens. Die Gespräche vor der Übungseinheit sind Wegweiser zu neuen Lebensimpulsen. Hindernde Glaubenssätze und unbewußte, blockierende Lebensanschauungen werden sichtbar und fühlbar, die Voraussetzung für Veränderung und Lösung.

Die SchülerInnen kehren mit verstärkter Kraft, neuer Lebensfreude, innerer Ruhe und Gelassenheit zu den täglichen Aufgaben zurück.

Wir lehren in unserer Schule einen Yoga, der sich an den individuellen Voraussetzungen des Einzelnen orientiert. 

Der Unterricht ist ein Zusammenspiel von philosophischer und psychologischer Unterweisung, Atemfluß, Konzentration, Körperarbeit und Tiefenentspannung bzw. Meditation.

Durch diesen ganzheitlichen Ansatz kann sich körperliche und seelische Ausgeglichenheit einstellen.

Yoga ist ein vielschichtiges, fast 3000 Jahre altes Werkzeug, das uns hilft Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Vorausgesetzt, es werden im Unterricht alle Ebenen mit einbezogen.

 

 
Yoga läßt das Leben
erfüllter, glücklicher,
friedvoller und klarer werden


Teilnahmebedingungen der Yogaschule Straubing

Für Schäden jeglicher Art übernimmt die Yogaschule keine Haftung.
Dies erkennt der Teilnehmer/in mit Ihrer/Seiner Unterschrift auf dem
Anmeldeformular an.
Bei verkürzter Teilnahme ist die vollständige Kursgebühr fällig.

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Zu Anfang eines Kurses/Seminars wird eine Einzugsermächtigung erteilt, daß der Yogaschule erlaubt, die anfallenden Gebühren von Ihrem Konto einzuziehen.
  • Die Kurs- bzw. Seminargebühr wird zu Anfang bar bezahlt
  • Das monatliche Kursabonnement über die Dauer von 1 Jahr wird gebucht ( günstigste Lösung)
  • Die Kurs- bzw. Seminargebühr wird zu Anfang von Ihnen selbst auf unser Konto überwiesen

Die näheren Daten und Preise erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung, oder auf Anfrage.